weltreis.ch

18. März 2006

Loesung der Umfrage 12

Die anscheinend einfache Umfrage „Welches ist der hoechste Berg der Anden?“ wurde beinahe von allen richtig beantwortet.
66.6 % der Stimmen fielen auf den in Argentinien liegenden Aconcagua welcher mit 6’959 M.u.M. sogar der hochste Berg Amerikas ist.
Cotopaxi ist mit 5’897 Metern der zweithoechste Berg von Ecuador und einer der hoechsten aktiven Vulkane der Erde.
Ojos del Salado liegt auf der Grenze von Chile und Argentinien und ist mit 6’897 M.u.M. der weltweit hoechste aktive Vulkan !
Der Nevado Coropuna ist ein erloschener Vulkan und liegt in Peru und ist mit 6’425 Metern auch ganz hoch.
Nevado Huascaran liegt ebenfalls in Peru und ist mit 6’768 Metern ein ganz normaler Berg.

Wir freuen uns auf die Teilnahme der naechsten Umfrage 🙂


Hinterlasse eine Nachricht